Zitate Redewendungen Sprüche Sprichwörter Weisheiten Textstellen

ausmalbilder-free.de
Home
Ausmalbilder
Ausmalbilder Smiley
Ausmalbilder Märchen
Malvorlagen
Malvorlagen Smiley
Malvorlagen Märchen
Textstellen
List Menu Javascript by Vista-Buttons.com v5.7

Zitate - Ewig     animiertes-pfeile-bild-0282    Zitate zu den Themen von A bis Z

 

Ewig Dein, ewig mein, ewig uns.
Zitat Ewig von Ludwig van Beethoven
 

Wer ewig das Weite sucht, findet nie die Nähe!
Zitat Ewig von Jan Mathes
 

Die Lieb ist ewig.
Zitat Ewig von Angelus Silesius
 

Zitat Ewig von Der Kopf ändert sich ewig, das gute Herz wenig.
Zitat Ewig von Jean Paul
 

Lieber ein ewig Grüner, als ein ewig Blauer.
Zitat Ewig von Stefan Wittlin
 

Die Kunst ist ewig, ihre Formen wandeln sich.
Zitat Ewig von Rudolf Steiner
 

Die ewig Gestrigen sind morgen schon von vorgestern.
Zitat Ewig von Hermann Lahm
 

Nichts blüht ewig.
Zitat Ewig von Marcus Tullius Cicero
 

Was sich küßt und paart, ist ewig in Trug verstrickt.
Zitat Ewig von Anton Wildgans
 

Manche Tat schreit ewig.
Zitat Ewig von Novalis
 

Ewig singen die Wälder. Bis der Holzfäller kommt.
Zitat Ewig von Manfred Schröder
 

Keine Hölle dauert ewig.
Zitat Ewig von Jean Paul
 

Gott ist der Liebe Kraft, die ewig Leben schafft.
Zitat Ewig von Andreas Tenzer
 

Wäre das Leben ewig, würde der Selbstmord zum Regelfall.
Zitat Ewig von Dr. phil. Michael Richter
 

Keine Hölle dauert ewig.
Zitat Ewig von Jean Paul
 

Leicht auf der Fläche schwimmt immer und ewig der Kork.
Zitat Ewig von Friedrich von Schiller
 

Leid schreit ewig.
Zitat Ewig von Kurt Haberstich
 

Das Leben behauptet ewig vor dem Tod sein Recht.
Zitat Ewig von Emanuel Geibel
 

Die Ungeduld des Alters bleibt der Jugend ewig unverständlich.
Zitat Ewig von Abbé Ferdinando Galiani
 

Ewig währt am längsten. Im Nichts ist es am engsten.
Zitat Ewig von Wolfgang Schulze
 

Nichts währt ewig!
Zitat Ewig von Wolfgang Mocker
 

Hüte dich vor den ewig Späßelnden! Es sind Intriganten.
Zitat Ewig von Karl Ferdinand Gutzkow
 

Die Vernunft lebt wie ein Vogel, der ewig nur brütet.
Zitat Ewig von Billy
 

Wer das Wort «ewig» begreift, versteht auch den Tod.
Zitat Ewig von Billy
 

Für ewig aus dunkler Tiefe Sprudelt der Lebensquell.
Zitat Ewig von Wilhelm Busch
 

Wer ewig schwarz sieht, hat hier seinen weißen Fleck.
Zitat Ewig von Peter Amendt
 

Zeit ist ewig, nur jetzt fehlt sie den meisten Menschen.
Zitat Ewig von Volkmar Frank
 

Alles Echte dauert ewig, alle Wahrheit, alles Persönliche.
Zitat Ewig von Novalis
 

Willst du ewige Freude haben, häng Jenem an, der ewig ist.
Zitat Ewig von Augustinus Aurelius
 

Wissenschaft ist: tun als ob man ewig an den Fundamenten baute.
Zitat Ewig von Robert Edler von Musil
 

Immer ist nicht ewig.
Zitat Ewig von Walter Ludin
 

Ewig unfertig und problematisch zu sein, ist unser tragisches Los.
Zitat Ewig von Gerhard von Mutius
 

Der ewige Flachkopf bleibt ewig Sieger, Ignoranz und Snobismus sind unüberwindliche Mächte.
Zitat Ewig von Thomas Clayton Wolfe
 

Ein Geist, wo Sünde herrscht, ist ewig ohne Frieden.
Zitat Ewig von Albrecht von Haller
 

Manche Seele macht uns schauern, Hofft sie, ewig fortzudauern.
Zitat Ewig von Hieronymus Lorm
 

Ewige Krankheit des Geldes: ewig zu wenig.
Zitat Ewig von Manfred Hinrich
 

Ewig kann man aber nicht allein leben, ohne zu verkümmern ...
Zitat Ewig von Nikolaj Gawrilowitsch Tschernyschewski
 

Es gibt nun einmal keine ewigen Werte: ewig ist die Sehnsucht nach ihnen.
Zitat Ewig von Egon Friedell
 

Kunst, Ruhm, Freiheit vergehen, aber die Natur bleibt ewig schön.
Zitat Ewig von Lord George Gordon Noel Byron
 

Die Jugend des Geistes ist ewig, und die Ewigkeit ist die Jugend!
Zitat Ewig von Jean Paul
 

Du bleibst ewig Letzter, wenn du kein Ziel hast.
Zitat Ewig von Volkmar Frank
 

Erfolg ist, was uns ewig vorausläuft und ewiglich hinterher.
Zitat Ewig von Billy
 

Ewig gilt die Lehre, daß keine Lehre ewig gilt.
Zitat Ewig von Uli Löchner
 

Der Verlust sei dein Erkornes: Ewig bleibt uns nur Verlornes!
Zitat Ewig von Henrik Ibsen
 

Ewig zerstört, es erzeugt sich ewig die drehende Schöpfung, Und ein stilles Gesetz lenkt der Verwandlungen Spiel.
Zitat Ewig von Friedrich von Schiller
 

Das Wort "ewig" bezeichnet einen Zustand ohne realen Erfahrungswert.
Zitat Ewig von Franz Friedrich Kovacs
 

Ewig, ewig löschest du nichts in der Menschennatur aus, bis du etwas anderes in sie hineingelegt hast.
Zitat Ewig von Johann Heinrich Pestalozzi
 

Der Dichter soll nicht ewig Wein, Nicht ewig Amor necken! Die Barden müssen Männer sein Und Weise sein, nicht Gecken.
Zitat Ewig von Matthias Claudius
 

Einzig die Wahrheit währt ewig.
Zitat Ewig von Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues
 

In Wirklichkeit ist die Freundschaft genauso heilig und so ewig wie die Ehe.
Zitat Ewig von Katherine Mansfield
 

Wenn alle ewig leben wollten, könnte keiner mehr überleben.
Zitat Ewig von Erhard Blanck
 

Es geht ewig zu Ende, und im Ende keimt der Anfang.
Zitat Ewig von Peter Rosegger
 

Drum binde sich, wer nicht ewig prüfen will.
Zitat Ewig von Gerhard Uhlenbruck
 

Ein ewig Rätsel ist das Leben, und ein Geheimnis bleibt der Tod.
Zitat Ewig von Emanuel Geibel
 

Was ewig währt, ist fad.
Zitat Ewig von Dr. Fritz P. Rinnhofer
 

Ich bin nur ein ewig Reisender, nicht weitgereist.
Zitat Ewig von Professor Dr. Josef Vital Kopp
 

Ewig ist, wessen Sein das Ganze zugleich ist.
Zitat Ewig von Thomas von Aquin
 

Die Gegenwart birgt die ewig neue Frage des Lebens an uns.
Zitat Ewig von Viktor Frankl
 

Über allem leuchtet die Liebe, die ewig bleibt.
Zitat Ewig von Augustinus Aurelius
 

Ewig bleibt die alte Wahrheit: Große Geister – Große Thorheit.
Zitat Ewig von Heinrich Martin
 

Ewig bleiben treu die Alten.
Zitat Ewig von Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff
 

… aber leiten Zu dem ewig Guten, ewig Schönen, Ist der Götter Werk; die laßt gewähren.
Zitat Ewig von Johann Wolfgang von Goethe
 

Die Konstante, mit der immer und ewig zu rechnen ist: das Nichts.
Zitat Ewig von Billy
 

"Ich fühle mich ewig jung!" – Richtig, du willst sagen: Du fühlst dich ewig unreif.
Zitat Ewig von Karl Ferdinand Gutzkow
 

Die ganze Weltgeschichte ist ein ewig wiederholter Kampf der Herrschsucht und Freiheit.
Zitat Ewig von Friedrich von Schiller
 

Mensch, du armer Lebengehetzter, Ewig hoffender, Ewig getäuschter Tantalus.
Zitat Ewig von Otto Ludwig
 

Die ewige Liebe hat eine gar zu kurze Dauer; wir können ewig hoffen, aber nicht ewig lieben.
Zitat Ewig von Emanuel Wertheimer
 

Die Wahrheit ist in ihren Erscheinungsformen tausendfach, in sich ewig und einzig.
Zitat Ewig von Julie Burow
 

Garten der Kindheit bist für immer verlassen, doch ewig blühend.
Zitat Ewig von Dietlinde Heider
 

Das Dumme ist und bleibt das Krumme und das Niederträchtige das ewig Mächtige.
Zitat Ewig von Johannes Scherr
 

Lebendig sein, heißt ewig unruhig sein, ewig suchend.
Zitat Ewig von Jakob Boßhart
 

Das ewig Unbegreifliche an der Welt ist ihre Begreiflichkeit.
Zitat Ewig von Albert Einstein
 

Kurz ist der Schmerz und ewig währt die Freude.
Zitat Ewig von Friedrich von Schiller
 

Dem ewig Hungrigen zerrinnt das Glück in den Händen.
Zitat Ewig von Gerlinde Nyncke
 

Liebesleid dauert tatsächlich keine Ewigkeit, es dauert nur ewig lange.
Zitat Ewig von Martin Gerhard Reisenberg
 

Kurze Augenblicke dauern oft ewig.
Zitat Ewig von Stefan Radulian
 

Nichts ist »ewig«, weder in der Natur noch im Menschenleben, ewig ist nur der Wechsel, die Veränderung.
Zitat Ewig von August Bebel
 

Die Welt ist ewig schön, die Welt ist ewig jung, Nicht im Genusse, nur in der Erinnerung.
Zitat Ewig von Friedrich Rückert
 

Entbinde, was sich ewig prüfet!
Zitat Ewig von Thomas S. Lutter
 

Lieb und Leidenschaft können verfliegen, Wohlwollen aber wird ewig siegen.
Zitat Ewig von Johann Wolfgang von Goethe
 

Bei weiblichen Gesprächen hört man von weitem ewig(es) Lachen.
Zitat Ewig von Jean Paul
 

Zeit ist das Lehrmittel, Tod als vergänglich und Leben als ewig zu begreifen.
Zitat Ewig von Peter Horton
 

Nur die Zeit ist ewig existent.
Zitat Ewig von Jerome Anders
 

Ich werde dich ewig lieben – sagte die Eintagsfliege.
Zitat Ewig von Klaus Ender
 

Die Liebe ist das Bewußtsein, Freude zu geben und zu empfangen, die Liebe ist ein ewig wechselndes Verlangen, ewig befriedigt und ewig unersättlich.
Zitat Ewig von Honoré de Balzac
 

Die Ewigkeit muß sich mit drei Gruppen von Menschen herumschlagen: den ewig Gestrigen, den ewig Heutigen und den ewig Morgigen.
Zitat Ewig von Ernst Ferstl
 

Das ewig Archaische zwingt die Menschheit auf und in die Knie.
Zitat Ewig von Raymond Walden
 

Das Gedächtnis der Welt ist ewig.
Zitat Ewig von Walther Rathenau
 

Nichts ist ewig – auch kein Abschied.
Zitat Ewig von Natunika
 

... Selbst die Unsterblichkeit dauert nicht ewig.
Zitat Ewig von Michail Genin
 

Die ewig Gestrigen sind morgen ausgestorben.
Zitat Ewig von Walter Ludin
 

Was sich verwandt ist, kann sich nicht ewig fliehen.
Zitat Ewig von Johann Christian Friedrich Hölderlin
 

Doch was gewinnst du, wenn du ewig klagen willst?
Zitat Ewig von Euripides
 

Wenn Vorurteile sterben, sterben sie ewig.
Zitat Ewig von Martin Gerhard Reisenberg
 

Da herrscht ewig Friede, wo über die Seele Vernunft herrscht.
Zitat Ewig von Gerhard Anton von Halem
 

Mädchen, kannst du ewig hassen? Verzeiht gekränkte Liebe nie?
Zitat Ewig von Friedrich von Schiller
 

Bleiben ist etwas Vorübergehendes. Aufbrechen ist ewig.
Zitat Ewig von Dr. phil. Michael Richter
 

Was ich einmal bin, das bleib' ich ewig: der Treue.
Zitat Ewig von Johann Kaspar Lavater
 

Wer nie Mutterliebe erfahren hat, der bleibt ewig ein Fremder.
Zitat Ewig von Peter Amendt
 

Pursche, wollt ihr denn ewig leben?
Zitat Ewig von Friedrich II., der Große
 

Auf Papierkriegsfuß auf immer und ewig.
Zitat Ewig von Manfred Hinrich
 

‘Morgen’ hat “ein ewig Gestriger” sein ‘Heute’.
Zitat Ewig von Willy Meurer
 

Ihr Hunde, wollt ihr ewig leben?
Zitat Ewig von Friedrich II., der Große
 

Alles Erste bleibt ewig im Kinde!
Zitat Ewig von Jean Paul
 

Die Natur mutiert täglich, aber ihre Religion stagniert ewig.
Zitat Ewig von Gregor Brand
 

Fast genauso schlimm wie die ewig Gestrigen sind die ewig Morgigen.
Zitat Ewig von Dr. Sigbert Latzel
 

Die ewig Gestrigen sind meistens von heute.
Zitat Ewig von Justus Vogt
 

Du bleibst ewig alleine, wenn du kein Vertrauen aufbauen kannst.
Zitat Ewig von Volkmar Frank
 

Das Besondere unterliegt ewig dem Allgemeinen; das Allgemeine hat ewig sich dem Besondern zu fügen.
Zitat Ewig von Johann Wolfgang von Goethe
 
 

Zitate - Ewig   animiertes-pfeile-bild-0282    Zitate zu den Themen von A bis Z

 

Designed by ausmalbilder-free.de          Kontakt/ Impressum/ Datenschutz           Copyright © 2016 ausmalbilder-free.de.  Alle Rechte vorbehalten.