Zitate Redewendungen Sprüche Sprichwörter Weisheiten Textstellen

ausmalbilder-free.de
Home
Ausmalbilder
Ausmalbilder Smiley
Ausmalbilder Märchen
Malvorlagen
Malvorlagen Smiley
Malvorlagen Märchen
Textstellen
List Menu Javascript by Vista-Buttons.com v5.7

Zitate - Laster     animiertes-pfeile-bild-0282    Zitate zu den Themen von A bis Z

 

Laster sind wie Laster – schwer beladen.
Zitat von Marion Gitzel
 

Heuchelei ist ein Mode-Laster, und alle Mode-Laster gelten für Tugenden.
Zitat von Molière
 

Jedes Laster belastet – zumindest das Konto.
Zitat von Gerhard Uhlenbruck
 

Wer Tugend lügt, kann Laster treiben, und dennoch unbescholten bleiben.
Zitat von Giovanni Boccaccio
 

Erfolg: Liebe, Laster, Landgewinnung.
Zitat von Peter Kröger
 

Atheismus kann als das Laster der weniger intelligenten Menschen gelten, der Aberglaube aber als das Laster der Toren.
Zitat von Voltaire
 

Lieber viele Laster als gar kein Auto.
Zitat von Brigitte Kuch
 

Ein angenehmes Laster ist einer langweiligen Tugend bei weitem vorzuziehen.
Zitat von Molière
 

Hat man Zaster, hat man Laster.
Zitat von Erhard Horst Bellermann
 

Laster sind oft Gewohnheiten statt Leidenschaften.
Zitat von Antoine Comte de Rivarol
 

Eremit: ein Mensch, dessen Laster und Torheiten ungeselliger Art sind.
Zitat von Ambrose Gwinnett Bierce
 

Wer ein Laster liebt, der liebt die Laster alle.
Zitat von Christian Fürchtegott Gellert
 

Treue Lieb hilft alle Laster heben.
Zitat von Friedrich von Schiller
 

Skandale betreffen Laster, die wir aus zweiter Hand genießen.
Zitat von Elbert G. Hubbard
 

Kleine Schwächen – große Laster.
Zitat von Walter Ludin
 

Manchen Menschen fehlen nur einige Laster, um vollkommen zu sein.
Zitat von Marie de Rabutin-Chantal Marquise de Sévigné
 

Große Laster können sich hinter kleinen Schwächen gut verstecken.
Zitat von Erhard Blanck
 

Aller Laster Anfang ist schwer.
Zitat von Wolfgang Mocker
 

Ich habe meine kleinen Schwächen, die andern ihre großen Laster.
Zitat von Walter Ludin
 

Krankheiten heben Tugend wie Laster auf.
Zitat von Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues
 

Der Gewissensbiß heiligt das Laster.
Zitat von Joseph Joubert
 

Auch menschliche Laster transportieren gewichtige Dinge.
Zitat von Martin Gerhard Reisenberg
 

Man merke: Tugenden können vorgetäuscht sein. Laster sind immer echt.
Zitat von Polo Hofer
 

Mäßigkeit ist vieler Laster Anfang.
Zitat von Dr. rer. pol. André Brie
 

Er hatte keine Laster. Nicht mal eine Frau.
Zitat von Erhard Blanck
 

Unsere Tugenden sind zumeist nur verkappte Laster.
Zitat von François VI. Duc de La Rochefoucauld
 

Rachedurst: ein Laster des Kleingeists.
Zitat von Peter Rudl
 

Laster sind Vergnügen mit schlechtem Gewissen.
Zitat von Klaus Klages
 

Armut zieht manche Tugend nach sich. Reichtum so manches Laster.
Zitat von Erhard Blanck
 

Abendstunde ist aller Laster Anfang.
Zitat von Ulrich Erckenbrecht
 

Die Furcht unterdrückt nur Laster, bringt aber keine Tugenden hervor.
Zitat von Claude-Adrien Helvetius
 

Tugend, sechzig Prozent Feigheit vorm Laster.
Zitat von Manfred Hinrich
 

Die Tugend schneidet den Kopf ab, das Laster nur das Haar.
Zitat von Honoré de Balzac
 

Fortschritt ist aller Laster Anfang.
Zitat von Klaus Ender
 

Nur aus Eigennutz tadelt man das Laster, lobt man die Tugend.
Zitat von François VI. Duc de La Rochefoucauld
 

Tugenden sind Knechtschaften, Laster Befreiungsversuche von denselben.
Zitat von Harald Schmid
 

Geiz [ist] das Laster des Alters, wie Verschwendung das der Jugend.
Zitat von Arthur Schopenhauer
 

Ungebundenheit steigert Tugend wie Laster.
Zitat von Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues
 

Die Lust, seine Werke vorzutragen, ist ein Laster, das den Dichtern anhaftet.
Zitat von Molière
 

Erwischtes Laster verzeiht eher als erwischte Dummheit.
Zitat von Wilhelm Busch
 

Laster sind Trüffel für den inneren Schweinehund.
Zitat von Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger
 

Jedes Laster kommt vom Müßiggange.
Zitat von Paul-Louis Courier de Méré
 

Der Haß ist ein fruchtbares, der Neid ein steriles Laster.
Zitat von Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
 

Das Laster ist ein Klebstoff, der alles außer der Tugend bindet.
Zitat von Emil Baschnonga
 

Ist die Liebe ein Laster, so ist sie ein schöneres Laster als alle Tugenden zusammen.
Zitat von Paul Desjardins
 

Das Laster lebt und wächst unter der Decke.
Zitat von Polydore Vergil
 

Müßiggang ist ein Brunnen aller Sünden und Laster.
Zitat von Martin Luther
 

Aller Laster Anfang ist die Langeweile.
Zitat von Søren Aabye Kierkegaard
 

Das Laster des Sparsamen ist der Geiz, nicht die Verschwendung.
Zitat von Otto Baumgartner-Amstad
 

Jegliches Laster kann man nur durch Tugend, keineswegs durch das entgegengesetzte Laster vermeiden.
Zitat von Plutarch von Chäronea
 

Besser eine Tugend zum Laster machen – als ein Laster zur Tugend erheben.
Zitat von Heinz Stein
 

Der Hochmut ist ein plebejisches Laster.
Zitat von Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
 

Kleine Laster geben dem Leben die individuelle Würze – große Laster machen das Ganze unverdaulich.
Zitat von Helmut Glaßl
 

Ein Laster läßt sich schwer verbergen, die Garage ist zu groß.
Zitat von Manfred Hinrich
 

Das schlimmste Laster ist die Seichtheit.
Zitat von Oscar Wilde
 

Die Laster sind untereinander näher verwandt als die Tugenden.
Zitat von Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
 

Die Not ist die Mutter der Künste, aber auch die Großmutter der Laster.
Zitat von Jean Paul
 

Das größte Laster ist die Verzagtheit.
Zitat von Franz von Assisi
 

Das Laster ist die Natur des Menschen; die Tugend ist die Gewohnheit oder Maske.
Zitat von William Hazlitt
 

Das Laster geht zu Grunde, wenn es seine Geburt vergißt.
Zitat von Alexander Pope
 

Das Laster ist ein Fürst, der hin und wieder feierlich begraben wird.
Zitat von Manfred Hinrich
 

Das schändlichste Laster ist der Ehrgeiz.
Zitat von Martin Luther
 

Mäßig und geschäftig leben heißt dem Laster Gift eingeben.
Zitat von Friedrich Freiherr von Logau
 

Tugendbolde sehen die eigenen Laster nur bei ihren Mitmenschen.
Zitat von Karl Feldkamp
 

Das Laster ist das Kainszeichen des Aristokratismus.
Zitat von Georg Büchner
 

Lieber keine feige Tugend als ein mutiges Laster.
Zitat von Manfred Hinrich
 

Wenn das Laster großartig, wird es minder empörend.
Zitat von Heinrich Heine
 

Alle Laster sind bereit, der Not zu Hilfe zu eilen.
Zitat von Emanuel Wertheimer
 

Das Laster des Geistes heißt Selbstzufriedenheit.
Zitat von Dschuang Dsi
 

Wo Leiden Hoffnung und Sehnsucht gebiert, ist es bereits Laster.
Zitat von Peter Rudl
 

Die Laster des Einzelnen gereichen der Öffentlichkeit zum Nutzen.
Zitat von Bernard de Mandeville
 

Müßiggang ist aller Laster Anfang, aller Tugenden Krönung.
Zitat von Franz Kafka
 

Was ist verderblich? Unschuld und Laster.
Zitat von Emil Baschnonga
 

Ein kleines Laster verunstaltet weniger als eine gebauschte Tugend.
Zitat von Emil Baschnonga
 

Wer sein Auto zu wichtig nimmt, macht es zum Laster.
Zitat von Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger
 

Ein Fehltritt ist noch kein Laster.
Zitat von Honoré de Balzac
 

Die Mäßigung der Großen mäßigt nichts als ihre Laster.
Zitat von Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues
 

Aller Laster größtes, das auf Erden herrscht: Schamlosigkeit.
Zitat von Euripides
 

Neid ist das zerfressendste aller Laster.
Zitat von Sir James Matthew Barrie
 

Unversucht gibt's keine Tugend, Und kein Laster unversuchend.
Zitat von Julius Eberwein
 

Torheit ist aller Laster Anfang. Die Verantwortung der Tugend Boden.
Zitat von Peter Amendt
 

Ehrgeiz ist das Laster der Unzufriedenen.
Zitat von Volkmar Frank
 

Haß ist ein furchtbar fruchtbares Laster; Neid ein furchtbar fruchtloses.
Zitat von Emil Baschnonga
 

Eine Seele ohne Zwang ist auch ohne Laster.
Zitat von Peter Hille
 

Hast du Laster? Laß sie fahren.
Zitat von Erhard Horst Bellermann
 

Tugend und Laster sind verwandt wie Kohle und Diamant.
Zitat von Karl Kraus
 

Wie viele Tugenden und Laster bleiben ohne Folgen!
Zitat von Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues
 

Dummheit ist kein Laster, aber lästig.
Zitat von Walter Ludin
 

Müßiggang ist aller Laster Anfang. Aber leider nicht ihr Ende.
Zitat von Peter Amendt
 

Hätten sie keine Laster, so wären sie keine Menschen.
Zitat von Jean-Jacques Rousseau
 

Kraftlosigkeit: Schwäche ist aller Laster Anfang.
Zitat von Dr. Ing. Marc Kraft
 

Laster, die wir lieben, werden dadurch nicht zu Tugenden.
Zitat von Prof. Querulix
 

Eine Last ist schwer zu tragen, doch schwerer noch die Laster.
Zitat von Erhard Blanck
 

Eigener Herd ist aller Laster Anfang.
Zitat von Georg Rechner
 

Ein allgemein beliebter Mensch hat mittelmäßige Tugenden und mittelmäßige Laster.
Zitat von Paul Rée
 

Erst wenn Lasten dich belasten, hechelst du von Laster zu Lastern.
Zitat von Erhard Blanck
 

Übrigens ist Mäßigkeit aller Laster Anfang.
Zitat von Wolfgang Mocker
 

Im Alter wird alles schwerer. Selbst das Laster wird zur Last.
Zitat von Waltraud Puzicha
 

Wer das Laster nicht straft, verschwört sich gegen die Tugend.
Zitat von Leopold Ladislaus Pfest
 

Die Vorurteile sind Diebe, die Laster Mörder.
Zitat von Victor Marie Hugo
 

Es gibt nur ein Laster, dessen sich niemand rühmt: Undankbarkeit.
Zitat von Gérard de Nerval
 

Wir vermerken viele Laster, um wenige Tugenden anzuerkennen.
Zitat von Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues
 

Wir gestehen lieber Laster ein als Läuse.
Zitat von Emil Gött
 

Unsere Tugenden sind ebenso eigennützig wie unsere Laster.
Zitat von Denis Diderot
 

Der Tod ist aller Laster Ende …
Zitat von Klaus Ender
 

Wenn ein Laster dich verläßt, sage nicht: Ich hab's verlassen.
Zitat von Wilhelm Müller
 

Der Aufschub ist das der Eile entgegengesetzte Laster.
Zitat von Martin Luther
 

Manche Laster lassen im Alter nach, andere werden ärger.
Zitat von Erasmus von Rotterdam
 

Die Dankbarkeit ist ein Laster, das man ertragen muß!
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
 
 

Zitate - Laster     animiertes-pfeile-bild-0282    Zitate zu den Themen von A bis Z

 

Designed by ausmalbilder-free.de          Kontakt/ Impressum/ Datenschutz           Copyright © 2016 ausmalbilder-free.de.  Alle Rechte vorbehalten.