Zitate Redewendungen Sprüche Sprichwörter Weisheiten Textstellen

ausmalbilder-free.de
Home
Ausmalbilder
Ausmalbilder Smiley
Ausmalbilder Märchen
Malvorlagen
Malvorlagen Smiley
Malvorlagen Märchen
Textstellen
List Menu Javascript by Vista-Buttons.com v5.7

Zitate - Opfer     animiertes-pfeile-bild-0282    Zitate zu den Themen von A bis Z

 

Die Opfer verstehen den Krieg richtig.
Zitat von Manfred Hinrich
 

Das tiefste Gesetz, das den Kosmos durchwaltet, ist das Opfer.
Zitat von Erdmann Gottreich Christaller
 

Altruisten opfern die Würde der Opfer.
Zitat von Alfred Selacher
 

Der Gashahn kräht nicht um seine Opfer.
Zitat von Waltraud Puzicha
 

Der Fortschritt benützt uns als Opfer.
Zitat von Hans Ulrich Bänziger
 

Die Frau ist das Opfer, die Sklavin der modernen Gesellschaft.
Zitat von Wissarion Grigorjewitsch Belinskij
 

Das Opfer liegt – die Raben steigen wieder.
Zitat von Friedrich von Schiller
 

Heute gilt als Opfer, wer Opfer bringt.
Zitat von Dr. phil. Michael Richter
 

Durch das Opfer bestätigt die Revolution den Aberglauben.
Zitat von Charles Baudelaire
 

Die Ehre ist ein Gott, dem niemand Opfer bringt.
Zitat von Mathurin Régnier
 

Opfer, die nicht schmerzen, sind keine Opfer.
Zitat von Hermann Stehr
 

Jede politische Richtung ist Opfer eines Glaubenssystems.
Zitat von Bernhard Steiner
 

Manchmal ist man das Opfer seiner eigenen Unfähigkeit.
Zitat von Sinan Gönül
 

Opfer müssen gebracht werden.
Zitat von Otto Lilienthal
 

Das leichteste Opfer für einen Betrug ist man selbst.
Zitat von Edward George Earle Lord Bulwer-Lytton
 

Frühe Opfer, späte Täter.
Zitat von Michael Marie Jung
 

Man muß Opfer bringen, um andere glücklich zu machen.
Zitat von Maria Magdalena (Julie) Postel
 

Die Kunst hat schon so manches Opfer gefordert, beim Betrachter.
Zitat von Joachim Panten
 

Das Opfer lernt auch Täterschaft.
Zitat von Michael Marie Jung
 

Anpassung ist das menschliche Opfer vor dem Moloch Gesellschaft.
Zitat von Richard Ginnow
 

Politische Leidenschaft verlangt ihre Opfer.
Zitat von Albert Einstein
 

Ein Opfer auf deiner Strecke bin ich nicht!
Zitat von Jean Rickers
 

Für manch Opfer wäre es besser Schlächter zu sein.
Zitat von Stefan Schütz
 

Die Liebe will ein freies Opfer sein.
Zitat von Friedrich von Schiller
 

Das Opfer, das Gott am höchsten schätzt, ist die Frömmigkeit.
Zitat von Menander
 

Die Wahrheit ist das erste Opfer des Krieges.
Zitat von Rudyard Kipling
 

Opfer ist das Leben immer, wenn es recht gelebt wird.
Zitat von Carmen Sylva
 

Misstraue allen, die Opfer von anderen verlangen.
Zitat von Else Pannek
 

Der Verzicht auf Tapferkeit macht das Opfer zum Helden.
Zitat von Billy
 

Die Opfer leben. Aber wie?
Zitat von Walter Ludin
 

In jeder Interaktion bin ich Täter, Opfer und Zeuge.
Zitat von Michael Marie Jung
 

Es gibt kein lieblicheres Opfer als Tyrannenblut.
Zitat von Giovanni Boccaccio
 

Die Kunst fordert Opfer. Aber warum gerade von den Zuschauern.
Zitat von Wladimir Lebedjew
 

Der Mörder sticht dem Opfer in die Kehle. Der Mobber sticht dem Opfer in die Seele.
Zitat von Robert Keller
 

Der Kommunismus ist kapitalen Fehlern zum Opfer gefallen.
Zitat von Klaus Klages
 

An die Schuld glauben immer nur die Opfer.
Zitat von Peter Rudl
 

Jede Frau fürchtet am meisten das Opfer ihrer Persönlichkeit zu werden.
Zitat von Elmar Kupke
 

Das einzig Lebendige an der Bürokratie: ihre Opfer.
Zitat von Wolfgang Mocker
 

Eine Frau fällt ihrer Leidenschaft zum Opfer – niemals einem Mann…
Zitat von Elmar Kupke
 

Als Täter ist jeder ein anderer Schurke, als Opfer aber sind wir Brüder.
Zitat von Fritz-J. Schaarschuh
 

Zu lange Opfer zu bringen, kann ein Herz versteinern.
Zitat von William Butler Yeats
 

Um manche Delikte zu begreifen, genügt es, wenn man die Opfer kennt.
Zitat von Oscar Wilde
 

Die Macht schilt das Stöhnen ihrer Opfer als Undank.
Zitat von Rabindranath Tagore
 

Was wäre die Erfüllung der Pflicht, wenn sie kein Opfer kostete?
Zitat von Berthold Auerbach
 

Keinem Gott ist vorzuwerfen, dass Menschen Opfer brauchen.
Zitat von Gregor Brand
 

Wenn eine Frau traurig ist, ist das nächste Opfer nicht fern.
Zitat von Elmar Kupke
 

Das Opfer kostet jene nichts, die keine Leidenschaften kennen.
Zitat von Romain Rolland
 

Die meisten Opfer der Kunst findet man beim Publikum. Brotlose hat andere Leidtragende.
Zitat von Joachim Panten
 

Die Täter verlangen Gerechtigkeit, die Opfer aber müssen sich mit dem Recht begnügen.
Zitat von Erhard Blanck
 

Tätigkeit verlangt ein Opfer, ein Opfer verlangt Liebe, und so muß sich die Tätigkeit auf wahre innere Menschenliebe gründen.
Zitat von Heinrich von Kleist
 

Das Schweigen der Opfer hört sich ganz anders an als das Schweigen der Täter.
Zitat von Ernst Ferstl
 

Den Aufbau von Macht ermöglichen meist diejenigen, die nachher ihre Opfer werden.
Zitat von Henriette Wilhelmine Hanke
 

Wohltätigkeit ist für edle Menschen ein Vergnügen, aber nicht eins, bei dem man tanzt. Wohltun heischt Opfer, persönliche Opfer.
Zitat von Peter Rosegger
 

Jede Jagd – ob nach Geld oder Wild – fordert Opfer.
Zitat von Klaus Ender
 

Die Frau bringt in der Liebe größere Opfer als der Mann.
Zitat von Wilhelm Vogel
 

Große Opfer sind Kleinigkeiten, die kleinen sind es, die schwer sind…
Zitat von Heinrich von Kleist
 

Eine Religiosität, die keine Opfer bringt, ist keinen Pfennig wert.
Zitat von Georg Christoph Lichtenberg
 

Großherzige Menschen lieben das Opfer, und dies ist ein Glück für den Engherzigen.
Zitat von George Sand
 

Wem es am dreckigsten geht, der fällt den Säuberungsaktionen zum Opfer
Zitat von Ulrich Erckenbrecht
 

Mensch, du bist dein eigenes Opfer! Selbstaufopferung oder Selbstmord?
Zitat von Stefan Radulian
 

Lieber von einer Schlange gebissen als das Opfer der Rache einer Frau werden.
Zitat von Sinan Gönül
 

Das Entscheidende ist immer die Opferbereitschaft. Nicht das, wofür das Opfer gebracht wird.
Zitat von Franz Blumenfeld
 

Bei einer Krankheit mußt du umschulen: Vom Opfer zum Aktivisten!
Zitat von Dr. Ebo Rau
 

Die Kriegsgeschichte steckt voller Dummheit, über die zu lachen die Opfer verbieten.
Zitat von Ernst Reinhardt
 

Almosen reichen heute nicht mehr aus - es braucht Opfer.
Zitat von Julius Döpfner
 

Die Zivilisation beruht auf dem Mythos, daß Opfer und Helden sich kennen.
Zitat von Billy
 

Man ist Mann seines Fachs um den Preis, auch das Opfer seines Fachs zu sein.
Zitat von Friedrich Wilhelm Nietzsche
 

Sogenannten Rationalisierungsmaßnahmen fällt oft die Ratio selbst zum Opfer.
Zitat von Hans Horst Skupy
 

Eine zu milde Bestrafung der Opfer ist eine zu harte Bestrafung der Täter.
Zitat von Gregor Brand
 

Arbeitslose sind Wirtschaftsopfer, Opfer eines Weltwirtschaftskrieges, genannt Globalisierung.
Zitat von K.-H. (Charly) Schneider
 

Keine Sache ist so groß, als daß sie nicht der Kleinlichkeit zum Opfer fallen könnte.
Zitat von Dr. rer. pol. André Brie
 

Die Schlange tötet ihr Opfer durch eine warme Umarmung.
Zitat von Pavel Kosorin
 

Was einen Menschen je zum Helden oder Heiligen erhöht, ist das Opfer.
Zitat von Karl Domanig
 

Bei Erfolgen werden wir gern Täter, bei Mißerfolgen Opfer.
Zitat von Zitat von Ernst Reinhardt
 

Unbeständigkeit tadeln wir nur an den Frauen, wenn wir deren Opfer sind.
Zitat von Jules Pierre François Stanislaus Desnoyers
 

Die Demut ist der Altar, auf dem Gott will, daß man ihm Opfer bringe.
Zitat von François VI. Duc de La Rochefoucauld
 

Opfer nenne nur das, was um anderer willen du duldest!
Zitat von Johann Kaspar Lavater
 

Die meisten Leute scheuen weniger ein großes Opfer als eine große Unbequemlichkeit.
Zitat von Ida Gräfin von Hahn-Hahn
 

Unterm Strich sind wir alle Opfer, Spielball und Narren unserer Drüsen.
Zitat von Peter Rudl
 

Ein lyrischer Dichter wird immer das Opfer diskreter Musik ...
Zitat von Hermann Conradi
 

Sonnenanbeter bringen ihre Haut als Opfer dar. Der Sonne ist das ziemlich egal.
Zitat von Traudel Zölffel
 

Mit dem Herbstlaub fallen auch unsere unerfüllten Sommerträume der Kehrmaschine zum Opfer.
Zitat von peter e. schumacher
 

Wir sind Opfer unserer eigenen Gedanken, Wünsche und Taten.
Zitat von Dr. Mohinder Singh Jus
 

Führen die Religionen Kriege, weil es ein Ritual ist, den Göttern Opfer darzubieten?
Zitat von Thomas Häntsch
 

Wer Aufopferung als Lebensinhalt akzeptiert, wird ein Opfer seiner selbst.
Zitat von Else Pannek
 

Buße ist keine Strafe – sie hilft immer dem Schuldigen mehr als dem Opfer.
Zitat von Horst A. Bruder
 

Jedes Opfer räumt dem Willen eine Schranke nach oben weg.
Zitat von Ernst Hasse
 

Was er als Opfer zu bringen hat, ist das Geheimnis jedes Einzelnen.
Zitat von Albert Schweitzer
 

O, man soll sich auch die Opfer seiner Sünden aussuchen.
Zitat von Stefan Großmann
 

Man bietet gern ein unmögliches Opfer an, um ein mögliches zu versagen.
Zitat von Emanuel Wertheimer
 

Gott fiel der feindlichen Übernahme durch die Banken zum Opfer.
Zitat von Michael Dur
 

Mahnmal: „Das Opfer der Gefallenen ist Mahnung und Verpflichtung zugleich!“ Aber zu was?
Zitat von Elmar Schenkel
 

Eher selten nach einer Jagd, werden die unschuldigen Opfer beklagt.
Zitat von Horst Reiner Menzel
 

Viel Gutes kann der Mensch vollbringen, ohne sich ein Opfer zumuten zu müssen.
Zitat von Albert Schweitzer
 

Ich fürchte, euer Geschmackssinn ist der Fresswelle zum Opfer gefallen.
Zitat von Billy
 

Das Geschaffene erhalten, dafür müssen wir Opfer bringen, denn groß können wir nicht sein, ohne Opfer zu bringen und ohne alles hinzugeben, wenn es not tut.
Zitat von Friedrich I., Großherzog von Baden
 

Nicht wir, unsere Nachkommen sind die Opfer unserer Taten.
Zitat von Billy
 

Ob es Gott gibt oder nicht, wissen wir nicht. Also lasset uns ihm Opfer darbringen.
Zitat von Konfuzius
 

Jede Ideologie ist tödlich – sie verlangt und rechtfertigt unterschiedliche Opfer.
Zitat von Andrea Mira Meneghin
 

Ich ziehe gerade um, weg von meinen Eltern: "Besser Herr der Lage, als Opfer der Verhältnisse!
Zitat von Ulrike Neuhaus
 

Götzendienst: dem Götzen immer weiter und immer mehr Opfer bringen – und wenn man nichts mehr zum opfern hat, wird man selbst das Opfer.
Zitat von Peter Reimer
 

Wer berufen ist, hat Angst, wenn seine Stunde schlägt, denn er weiß, welches Opfer sie von ihm verlangt: das Opfer seiner Person um seiner Sache willen.
Zitat von Hermann Bahr
 

Die Meinung des anderen ist nicht das Opfer eines einzigen unserer Wünsche wert.
Zitat von Anatole France
 

Ein Mann wird wegen Leichenschändung verurteilt. Ist es beachtlich, daß sein Opfer Atheist und Nihilist war?
Zitat von K. Michael Mühlfeld
 

Der Mensch ist entweder Opfer seines Schicksals oder Meister seiner Bestimmung.
Zitat von Herbert Spencer
 

Unsere Sinne sind Opfer des Un-Sinns und sterben dabei einen langsamen Tod.
Zitat von Irina Rauthmann
 

Das Opfer setzt heilige Freiwilligkeit voraus. Der Sklave zahlt unter Zwang Tribut.
Zitat von Erich Limpach
 

Die Liebe gibt uns Kraft, jedes Opfer darzubringen, aber nicht, jedes anzunehmen.
Zitat von Joszef Freiherr von Eötvös
 

Jeder Mensch ist zugleich Täter und Opfer seiner Gedanken und Gefühle.
Zitat von Ernst Ferstl
 
 

Zitate - Opfer     animiertes-pfeile-bild-0282    Zitate zu den Themen von A bis Z

 

Designed by ausmalbilder-free.de          Kontakt/ Impressum/ Datenschutz           Copyright © 2016 ausmalbilder-free.de.  Alle Rechte vorbehalten.