Zitate Redewendungen Sprüche Sprichwörter Weisheiten Textstellen

ausmalbilder-free.de
Home
Ausmalbilder
Ausmalbilder Smiley
Ausmalbilder Märchen
Malvorlagen
Malvorlagen Smiley
Malvorlagen Märchen
Textstellen
List Menu Javascript by Vista-Buttons.com v5.7

Zitate - Unmöglich     animiertes-pfeile-bild-0282    Zitate zu den Themen von A bis Z

 

Gerechtigkeit ohne Weisheit ist unmöglich.
Zitat von James Anthony Froude
 

Was da ist in der Natur, ist nothwendig so, wie es ist, und es ist schlechthin unmöglich, daß es anders sei.
Zitat von Johann Gottlieb Fichte
 

Unmöglich, Besserwisser zum bessern Wissen zu bringen.
Zitat von Walter Ludin
 

Ist die Auswahl zu groß und einfach auszuwählen, so ist der Geist unruhig, die Entscheidung schwer zu treffen und die Zufriedenheit fast unmöglich zu erreichen.
Zitat von Georgios Tsagkalidis
 

Schon seine Bewunderer machen den Dilettanten unmöglich.
Zitat von Emanuel Wertheimer
 

Das Universum. Ein Irrenhaus. Die Erde: die geschlossene Abteilung. Freigang: Unmöglich. Und auch gar nicht vorgesehen. Oder ratsam.
Zitat von Frank Wisniewski
 

Das Wort ›unmöglich‹ gibt es nur im Wörterbuch von Narren.
Zitat von Napoleon I. Bonaparte
 

Unmöglich mit einem Lageplan der Promis über einen berühmten Friedhof zu gehen. Der Zufall im Himmel bewahrt unser Lächeln.
Zitat von Elmar Schenkel
 

Sage niemals, dieser oder jener Mensch wäre unmöglich! Zu schnell könnte sich eine solche Behauptung bewahrheiten.
Zitat von Martin Gerhard Reisenberg
 

Nur rationales Denken ermöglicht die Richtigkeit unserer Wahrnehmungen und bekräftigt die Intuition, ohne die Fortschritt unmöglich ist.
Zitat von Gjergj Perluca
 

Unmöglich kann das Erdenleben ein letzter Zweck sein. Wir haben ja darum nicht gebeten.
Zitat von Helmuth Graf von Moltke
 

Es gibt vom Kleinen kein Kleinstes sondern immer noch etwas Kleineres. Denn, was ist, kann unmöglich durch Teilung zunichte werden.
Zitat von Anaxagoras
 

Manche Menschen kann man unmöglich für ihr Erscheinungsbild bewundern, aber für ihren Mut.
Zitat von Sarah Razak
 

Sobald man annimmt, das Leben der Menschheit könne durch Vernunft gelenkt und geleitet werden, macht man das Leben als solches unmöglich.
Zitat von Leo Tolstoi
 

Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden.
Zitat von Gerd W. Heyse
 

Es hat mir immer unmöglich erschienen, daß, was einmal in mir denkt und empfindet, je aufhören könnte, zu denken und zu empfinden.
Zitat von Wilhelm Freiherr von Humboldt
 

Kehrseite des Fortschritts: Je weniger möglich wird, desto mehr wird auch unmöglich.
Zitat von Ernst Reinhardt
 

Moralisch ungläubig ist der, welcher nicht dasjenige annimmt, was zu wissen zwar unmöglich, aber vorauszusetzen moralisch notwendig ist.
Zitat von Immanuel Kant
 

Ich brauche lange um einem Menschen zu mißtrauen, doch tue ich es einmal ist es fast unmöglich mein Vertrauen zurückzugewinnen.
Zitat von Rose von der Au
 

Was gilt nicht als Wunder, wenn es das erste Mal bekannt wird? Wieviel hält man, bevor es geschieht, für unmöglich?
Zitat von Gaius Secundus Plinius der Ältere
 

Im Zeitalter der "Wort-Inflation" ist es trotzdem immer noch unmöglich, den Duft einer Rose in Worte zu kleiden.
Zitat von Willy Meurer
 

Es ist schwer, es ist sogar ohne Verrat der Sache unmöglich, bei gewissen Gegenständen die schöne Bescheidenheit zu halten.
Zitat von Johann Gottfried Seume
 

Es ist leicht, Frauen zu beeindrucken. Es ist jedoch nahezu unmöglich, dies unter Wahrung der Selbstachtung zu tun.
Zitat von K. Michael Mühlfeld
 

Wo der Sieg unmöglich ist, müssen einzelne Scharen durch ihren ruhmvollen Untergang die Seelen der Überlebenden stärken.
Zitat von Friedrich Christoph Schlosser
 

Die Scherben eines Lebens zusammenzusetzen ist unmöglich. Doch kann man eine klare Scherbe nehmen und an ihr neu ansetzen.
Zitat von Janine Weger
 

Nur von dem unveränderlich und ewig Wahren kann man überzeugt sein: Überzeugungen vom Irrtum sind schlechterdings unmöglich.
Zitat von Johann Gottlieb Fichte
 

Kann man über seinen eigenen Schatten springen? Unmöglich! Wer allerdings selbst leuchtet, wirft erst gar keinen Schatten!
Zitat von Josef Svoboda
 

Es ist eines der tiefsten Worte: Bei Gott ist kein Ding unmöglich. Gott ist die Möglichkeit aller Möglichkeiten.
Zitat von Christian Morgenstern
 

Schwierig ist es, verborgen zu bleiben, wenn man Unrecht tut; sicher zu sein, daß man verborgen bleiben werde, ist unmöglich.
Zitat von Epikur von Samos
 

Wir haben mehr Kraft als Willen und oft reden wir uns zu unserer Selbstentschuldigung ein, daß etwas unmöglich sei.
Zitat von François VI. Duc de La Rochefoucauld
 

Unmöglich ist es zu vergleichen, welcher Prozeß der größere gewesen: die Entstehung des Staates oder die einer Religion.
Zitat von Jacob Christoph Burckhardt
 

Nimm das Wohlwollen hinweg und du entfernst die Sonne aus der Welt, du machst den Verkehr unter den Menschen unmöglich.
Zitat von Gregor I. der Große
 

Rein durch das Leben zu gehen ist unmöglich, aber sich zu reinigen ist möglich und höchstes Ziel.
Zitat von Jakob Boßhart
 

Man darf nicht das, was uns unwahrscheinlich und unnatürlich erscheint, mit dem verwechseln, was absolut unmöglich ist.
Zitat von Carl Friedrich Gauß
 

Bildung macht Menschen leicht zu führen, aber schwer zu lenken; leicht zu regieren, aber unmöglich zu versklaven.
Zitat von Henry Peter Brougham
 

Zärtlichkeit in der Ehe ist nahezu unmöglich, weil sich alle schlechten Erfahrungen mit ihr bei beiden auf der Haut sträuben.
Zitat von Elmar Kupke
 

In einer Welt ohne Zeit wäre fast nichts unmöglich. Die Möglichkeiten hängen nur von der Zeit ab.
Zitat von Benjamin Stramke
 

Halten wir alles für möglich, denn mit Gottes Hilfe ist nichts unmöglich!
Zitat von Gudrun Zydek
 

Die Frau weint, wenn sie außerstande ist zu reden, und fällt in Ohnmacht, wenn es ihr unmöglich ist, zu weinen.
Zitat von Maxim Gorki
 

Ein Freund für die gesamte Lebensdauer ist genug. Zwei sind zuviel. Drei fast unmöglich.
Zitat von Henry Brooks-Adams
 

Solange sich ein Mensch einbildet, etwas nicht tun zu können, solange ist es ihm unmöglich, es zu tun.
Zitat von Baruch de Spinoza
 

Affekt! dein Ahnen bohrt zum Mittelpunkt; Das machst du möglich, was unmöglich schien,
Zitat von William Shakespeare
 

Es ist unmöglich, in welcher Lage man sich auch befinden möge, eine vollkommen schöne Frau ohne Staunen und Ehrfurcht anzusehen.
Zitat von Alfred de Musset
 

Wer immer der Meinung gewesen ist, daß nichts unmöglich sei, sollte mal versuchen, eine Drehtür zuzuknallen...
Zitat von Willy Meurer
 

Die meisten Menschen haben einen Moment im Leben, wo sie große Dinge tun können, in denen ihnen nichts unmöglich erscheint.
Zitat von Henri Stendhal
 

Es gibt leise, feine, ungeschlossene Ehen, deren Bruch unmöglich ist, oder sich furchtbar rächt.
Zitat von Emil Gött
 

Weil es unmöglich ist, äußerlich der zu sein, der du möchtest, werde innerlich zu dem, der du sein sollst.
Zitat von Francesco Petrarca
 

Es ist mir unmöglich, Ihnen zu sagen, wie alt ich bin. Mein Alter verändert sich ständig.
Zitat von Alphonse Allais
 

Es ist mir angenehm zu wissen, daß Gott unter uns wandelt, denn nach oben verbeugen ist uns Menschen unmöglich!
Zitat von Thomas S. Lutter
 

Gerechtigkeit basiert auf der Wahrheit. Wo diese relativiert wird, wird jeder Friede unmöglich.
Zitat von Stefan Fleischer
 

Ich fürchte, das Leben ist dazu angethan, uns vieles ertragen zu lehren, was uns zuerst unmöglich erschien.
Zitat von Brigitte Augusti
 

Es sind die Launen, die menschliche Bindungen unmöglich machen.
Zitat von peter e. schumacher
 

Es ist unmöglich, jemanden ohne Fehler zu finden. Gleich dem Granatapfel gibt es immer einen fauligen Kern.
Zitat von Krates von Theben
 

Gott loszuwerden ist unmöglich; man wird nur gottlos dabei.
Zitat von Detlev Fleischhammel
 

Selbst der ehrgeizigste Mensch wird nicht mehr ehrgeizig wirken, wenn er ein Ziel hat, das er unmöglich erreichen kann.
Zitat von François VI. Duc de La Rochefoucauld
 

Mit Maschinen durch die Luft zu fliegen, ist absolut unmöglich.
Zitat von Simon Newcomb
 

Ich tue schon seit Jahren nichts und beweise damit, dass ›nichts‹ möglich ist.
Zitat von Willy Meurer
 

Tugendhafte Arme kann man wohl bemitleiden, aber unmöglich bewundern.
Zitat von Oscar Wilde
 

Es ist einem denkenden Wesen durchaus unmöglich, sich ein Nichtsein, ein Aufhören des Denkens und Lebens zu denken.
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
 

Alles, was man nicht für möglich hielt, ist nicht unmöglich.
Zitat von Udo Awe
 

Unmöglichem nachzujagen ist Wahnsinn. Unmöglich ist es aber, dass die schlechten Menschen nicht solche Dinge tun [wie sie tun].
Zitat von Marc Aurel
 

Man muß einzeln versuchen was im Ganzen unmöglich werden möchte.
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
 

Inkompetenz oder Vorurteile sowie Mangel an Willen, der Wahrheit auf die Spur zu kommen, macht jede Sachdiskussion unmöglich.
Zitat von Gjergj Perluca
 

Dem Zaghaften und Zögernden ist alles unmöglich, weil es ihm so erscheint.
Zitat von Sir Walter Scott
 

Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu sengen.
Zitat von Georg Christoph Lichtenberg
 

Es ist unmöglich, alles zu finden, jedoch sehr nützlich, es zu finden.
Zitat von Bernard Le Bovier de Fontenelle
 

Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben die Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe unmöglich ist.
Zitat von Unbekannt
 

Nichts ist unmöglich dem Weib, das liebt, dem Mann, der ernsthaft will.
Zitat von Friedrich Halm
 

Einer Gesetzgebung ist es wohl möglich, den Reichen arm zu machen, aber es ist ihr vollständig unmöglich, den Armen reich zu machen.
Zitat von Lord Thomas Babington Macaulay
 

Es ist unmöglich, die ganze Welt und seinen eigenen Vater zufriedenzustellen.
Zitat von Jean de La Fontaine
 

Wenn es um den Vorteil geht, sind wir alle hellsichtig, und es ist dann fast unmöglich, uns durch List zu täuschen.
Zitat von Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues
 

Es ist unmöglich, mit einem Dummkopf treu und ehrlich zu verfahren.
Zitat von Michel de Montaigne
 

Schweigend und ohne ein Wort zu reden, sich in Gesellschaft miteinander vollstopfen, ist nur den Schweinen eigen und für Menschen vielleicht unmöglich.
Zitat von Plutarch von Chäronea
 

Weil das Verstehen unmöglich ist, ist das Nichtverstandenhaben nicht so schlimm.
Zitat von Dr. phil. Michael Richter
 

Die Geschichte ist unmöglich, wenn man nicht offen zugibt, daß es mehr als einen Maßstab für die Aufrichtigkeit gäbe.
Zitat von Ernest Rénan
 

Es ist unmöglich, zu glauben, daß die Wahrheit gemein sein könne; ebenso unmöglich, als zu glauben, daß in der ganzen Welt auf einmal Tag sein könne.
Zitat von Gotthold Ephraim Lessing
 

Ohne die Reflexion, das Zurück- und Einkehren in die Seele, ist eine Erhebung zu den Ideen, dem Ideal der reinen Vernunft, dem Göttlichen ganz unmöglich.
Zitat von Karl Steffensen
 

Ein Leben in der Vergangenheit oder in der Zukunft macht eine Gegenwart unmöglich.
Zitat von Else Pannek
 

Es ist unmöglich witzig zu sein ohne ein bißchen Bosheit; die Malice (Bosheit) eines guten Witzes ist der Widerhaken, der ihn haften macht.
Zitat von Richard Brinsley Sheridan
 

Nichts ist unmöglich, solange man an sich selbst glaubt und versucht, seine Träume zu verwirklichen.
Zitat von Benjamin Stramke
 

Die Menschen fordern geradezu zu dem Verkehr mit der Maske der Heuchelei heraus – denn, wer sie lüftet, wird von selbst unmöglich gemacht.
Zitat von Wilhelm Vogel
 

Unmöglich kann einer große Kenntnisse erwerben, der nur liest, was gefällt!
Zitat von Joseph Joubert
 

Viele Menschen suchen Freunde, die sie so mögen, wie sie sind. Doch oft sind sie so, wie sie sind, einfach unmöglich.
Zitat von Frank Gürgens
 

Für einen Menschen ist es unmöglich, das zu erlernen, was er bereits zu wissen meint.
Zitat von Epiktet
 

Es war und ist und wird immer unmöglich sein, etwas zu erreichen, zu verändern oder zu bewirken, woran wir nicht glauben.
Zitat von Paul Schibler
 

Im Alter weiß man, daß alles Unversuchte unmöglich bleibt.
Zitat von Willy Meur
 

Es ist schwer zu sagen, was unmöglich ist. Denn der Traum von gestern ist die Hoffnung von heute und die Wirklichkeit von morgen.
Zitat von Robert Goddard
 

Sich mit wenigem begnügen ist schwer, sich mit vielem begnügen unmöglich.
Zitat von Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
 

Leicht tun zu können, was schwierig für andere ist – das ist Talent; tun zu können, was für das Talent unmöglich ist, das ist Genie.
Zitat von Henri-Frédéric Amiel
 

Wahre Erkenntnis ist unmöglich, da die Objekte der Sinneswahrnehmung sich immer verändern.
Zitat von Heraklit von Ephesos
 

Derjenige, der gefunden hat, was er finden wollte, kann unmöglich so glücklich sein wie derjenige der gesucht was er suchen wollte.
Zitat von Christoph Trefz
 

Es gibt kaum einen Menschen, der wirklich weiß, was er unmöglich könnte.
Zitat von Billy
 

Während sich auf anderen Gebieten Irrtümer bisweilen wieder gutmachen lassen, ist dies bei Fehlern, die man im Kriege begeht, unmöglich, weil sie sich sogleich rächen.
Zitat von Niccoló Machiavelli
 

Ein Glück ist unmöglich, wenn beide ununterbrochen davor zittern müssen, einander zu verlieren.
Zitat von Frank Wedekind
 

Es ist nicht unmöglich, daß wir anders geworden sind durch die Macht eines einsamen Dichters, der vor Hunderten von Jahren gelebt hat und von dem wir nichts wissen.
Zitat von Rainer Maria Rilke
 

Gefühle in Worte zu verpacken ist unmöglich – zu sperrig und nicht transportabel.
Zitat von Justus Vogt
 

Wenn ein christlich Herz ernstlich zu Gott betet, schreit, seufzet, fleht, und hält an, so ist's unmöglich, daß ein solch Gebet nicht sollte von Gott erhöret werden.
Zitat von Martin Luther
 

Politik ist die Kunst des Möglichen, aber auch die Kunst, Mögliches unmöglich zu machen.
Zitat von Werner Hadulla
 

Weil die Welt zu verbessern kompliziert, wenn nicht unmöglich ist, beschränken sich die meisten Bürgerlichen darauf, auf ihren Vorteil zu achten.
Zitat von Peter O. Pirron (POP)
 

Es ist unmöglich, von sich selbst den gleichen Eindruck zu haben, den man auf andere macht.
Zitat von Dr. Thomas Schlapp
 

Es ist lächerlich, der eigenen Schlechtigkeit nicht aus dem Wege gehen zu wollen, was doch möglich ist, dagegen der Schlechtigkeit anderer, was doch unmöglich ist.
Zitat von Marc Aurel
 

Es ist der Natur schlechthin unmöglich, ein Wesen zu zerbrechen, zu schädigen oder irgend anzutasten, wofern sie nicht damit auf einen höheren Wert hinaus will.
Zitat von Meister Eckhart
 

Das Wort »Spiel« ist ein furchtbar kommuner Ausdruck – doch was uns allen gemeinsam ist und jeden von jedem jederzeit trennt, kann unmöglich besser beschrieben werden.
Zitat von Billy
 

Es ist unmöglich, dass ein Mensch ohne Religion seines Lebens froh werde.
Zitat von Immanuel Kant
 

Wir können mit der Erde nicht abschließen, das ist unmöglich. Ohne ein Jenseits wäre selbst das höchste und befriedigendste menschliche Dasein eine Ironie.
Zitat von Peter Carl August Cornelius
 

Die Faszination des Fußballs läßt sich leicht erleben, schwer beschreiben und unmöglich erklären.
Zitat von Andreas Tenzer
 

Man kann unmöglich in der Welt leben, ohne von Zeit zu Zeit Komödie zu spielen. Es nur im Notfall zu tun, unterscheidet den anständigen vom unanständigen Menschen.
Zitat von Nicolas Chamfort
 

Ein glückliches Leben ist unmöglich: Das Höchste, was der Mensch erlangen kann, ist ein heroischer Lebenslauf.
Zitat von Arthur Schopenhauer
 

Ein guter Ausdruck ist so viel wert als ein guter Gedanke, weil es fast unmöglich ist, sich gut auszudrücken, ohne das Ausgedrückte von einer guten Seite zu zeigen.
Zitat von Georg Christoph Lichtenberg
 
 

Zitate - Unmöglich     animiertes-pfeile-bild-0282    Zitate zu den Themen von A bis Z

 

Designed by ausmalbilder-free.de          Kontakt/ Impressum/ Datenschutz           Copyright © 2016 ausmalbilder-free.de.  Alle Rechte vorbehalten.